Kindergarten Prad

Kindergarten der Energiesparklasse Klimahaus A

Ein Kindergarten der Energiesparklasse Klimahaus A, der auf der Mischbauweise basiert. Während der untere Stock aus Mauerwerk besteht, wurde die Aufstockung unter Zuhilfenahme des ökologischen Baustoffes Holz vorgenommen.

Bei der Fassade hat man sich für eine Lärchenschalung mit hinterlüfteter Dämmung entschieden. Das Thema Holz wird auch im Gebäudeinneren aufgegriffen, wo die Böden aus Eichenstäbeparkett bestehen. Die Wahl für die Innenverkleidung fiel auf Farmacell und unter Berücksichtigung der Nutzung des Gebäudes wurden in Zusammenarbeit mit der Firma Vogel Akustikdecken eingebaut. Um das Gebäude noch besser seiner Nutzung anzupassen, wurden zudem Terrassenroste in Zirn verlegt und Zuschauertribünen erbaut.

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.